Treibausgas‑Emissionen aus dem Boden

• Treibausgase
• Bodenatmung
• Distickstoffmonoxid (Lachgas, N2O)
• Klimawandel

Treibausgase aus dem Boden

Die Messung von Treibhausgasen, die vom Boden und von Wasseroberflächen abgegeben werden, liefert einen wichtigen Beitrag zur Untersuchung des Klimawandels. Mikrobielle Aktivität im Boden oder auch das Schmelzen von Permafrost-Böden setzt Treibhausgase wie Methan (CH4) und Lachgas (N2O) in die Atmosphäre frei. Die Messung der Konzentration dieser Gase über die Zeit in einer unten offenen Bodenmesskammer ergibt die Emissionsrate (Flux) pro Flächeneinheit. Die mobilen und tragbaren GASMET™ FTIR Analysatoren DX4015 oder DX4040 sind die idealen Analysatoren für diese Messungen.

Videos

This Application does not have any videos.