DX4000

Gasmet™ DX4000 ist ein tragbarer FTIR-Gasanalysator, der typischerweise eingesetzt wird für die Emissions-Überwachung von Industrie-Schornsteinen, für Vergleichsmessungen, für die Steuerung katalytischer Prozesse und andere Anwendungen, bei denen mehrere Gasverbindungen in heißen und feuchten Proben präzise überwacht werden müssen. Die korrosionsbeständige Probenzelle ist auf 180°C aufgeheizt, so dass sichergestellt ist, dass die Probe selbst bei hohen Konzentrationen von H2O oder korrosiven Gasen in der gasförmigen Phase bleibt.
Gasmet™ DX4000 wird zusammen mit der einfach zu bedienenden Software Calcmet™ ausgeliefert, welche die Konzentrations-Ergebnisse in ppm, mg/Nm3 oder Volumenprozent anzeigt. Alle Messdaten werden zur späteren Analyse gespeichert.
Gasmet™ DX4000 wird typischerweise für die Messung von H2O, CO2, CO, NO, NO2, N2O, SO2, NH3, CH4, HCl, HF und vielen flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) eingerichtet. Weitere Gase können ohne Änderungen an der Hardware hinzugefügt werden. Die Messbereiche sind wählbar vom Sub-ppm-Niveau bis in den Volumenprozent-Bereich.
Gasmet™ DX4000 kann zusammen mit dem tragbaren Gasmet™ Probennahmesystem geliefert werden. Dieses System nutzt das Prinzip der heißen Probennahme (ohne Trocknung oder Verdünnung). Dadurch wird sichergestellt, dass die Analyse mit einer repräsentativen Probe erfolgt. Es gibt eine zweistufige Teilchenfiltration: zunächst in der Probennahme-Sonde (2 µm), gefolgt von einer zweiten Filtration (0,1 µm) innerhalb des eigentlichen Probennahme-Systems.
Die tragbare Probennahme-Einheit kann optional mit einem ZrO2-Sensor zur präzisen Sauerstoffmessung ausgestattet werden.
Gasmet™ DX4000 ist zertifiziert gemäß MCERTS von Sira Environmental für die Rauchgas-Emissionsüberwachung an Industriekaminen. Zusätzlich gibt es für Deutschland den VDI-Standard 3862 zur Messung der Formaldehyd-Emissionen aus Biogasanlagen.

 

SYSTEM-BESTANDTEILE

  1. Gasmet™ DX4000
  2. Gasmet™ Tragbares Probennahme-System
  3. Tragbare Probennahme-Sonde
  4. Beheizte Messgasleitungen
  5. Laptop-PC mit Calcmet™-Software
  6. Stromversorgungs-Anschluss mit Standard-Netzstecker CEE-22
  7. Optionale Übertragung analoger Signal zu einem externen PC: ADAM 5000/TCP Modul (für Eingänge, Ausgänge und Relais)
  8. Optionaler Rollwagen für den Analysator und den Laptop-Computer

WESENTLICHE VORTEILE

  • Einfach konfigurierbare Anwendung für neue Gaskomponenten
  • Die Möglichkeit zur nachträglichen Verarbeitung von Messdaten ist ein Alleinstellungsmerkmal von Gasmet
  • Vielfältige Anwendungsbereiche

ANWENDUNGSBEREICHE

Videos

This Product does not have any videos.