Das Unternehmen

Gasmet Technologies entwickelt und fertigt die Gasmet™ Baureihe von Gasanalysatoren und Überwachungssystemen.

Es ist unser Ziel, unseren Kunden innovative, kundenspezifische Lösungen für industrielle Gasmessungs- und Überwachungs-Anwendungen zu bieten. Gasmet™ Produkte sind zuverlässig, bedienerfreundlich und liefern stets fehlerfreie Ergebnisse bei hochgradig wettbewerbsfähigem Preis und Betriebskosten.

Gasmet Technologies hat sein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001 zertifizieren lassen. Das Gasmet™ CEMS hat die Zertifikate EN 1527-3 (TÜV und MCERTS) erhalten. Gasmet™ FTIR Gasanalysatoren sind außerdem konform mit der Performance-Spezifikation 15 des U.S. EPA 40 CFR, Teil 60, Anhang b.

Vertrieb und Service für Gasmet™ Produkte erfolgt durch ein globales Distributoren-Netz, das alle Kontinente abdeckt. Die Unternehmenszentrale von Gasmet Technologies befindet sich in Helsinki, Finnland, und drei regional Gasmet-Niederlassungen in Mitteleuropa, Asien und Nordamerika stehen in ihren jeweiligen Einzugsgebieten für Vertrieb und Kundendienst zur Verfügung.

Die Gasmet™ Gasanalysatoren und die zugehörige Analyse-Software beruhen auf eigenen Entwicklungen von Gasmet und werden durch U.S.-Patente geschützt, die auf den Namen von Gasmet erteilt wurden. Die Produktionsstätten von Gasmet Technologies in Helsinki decken jeden Schritt im Fertigungsprozess ab, von den FTIR-Interferometern und Atomfluoreszenz-Spektrometern bis hin zu vollständigen Systemen zur kontinuierlichen Emissions-Überwachung. Das Kalibrierlabor von Gasmet Technologies beherrscht die Mehrkomponenten-Anwendungsentwicklung ebenso wie gerätespezifische Kalibrierungen sowohl für die Routineüberwachung von Emissionsgasen als auch für nicht-standard-Gase zum Einsatz in der Prozesssteuerung, in der Forschung, in Gesundheits- und Sicherheits-Anwendungen.